Home | Kontakt | Impressum
... bringt wieder Sonne in Ihr Leben

Neuer Blog 2019: Das tut dir gut!

wöchentliche Inspirationen und Denkanstöße für deinen Verstand

 

Das Ziel der KUMA-Methode ist es, jedes deiner aktuellen Probleme zu lösen - zuerst mit Hilfe deines Verstandes und dann aus dem Raum deines Herzens heraus. Aus diesem Grund basiert meine Methode auf einer Verschmelzung von astrologischen und buddhistischen Elementen. Denn dies hat den großen Vorteil, immer zur richtigen Zeit die richtigen Übungen zu finden. Wie dies ganz genau funktioniert, habt ihr bereits 2018 in meinem letzten KUMA-Blog erfahren - mit vielen Lösungen für eure Probleme aus dem Raum eures Herzens heraus.

In diesem Jahr habt ihr mich nun gebeten, doch auch mal euren Verstand mit Nahrung zu füttern. Und dies mache ich sehr, sehr gern. Aus diesem Grund erhaltet ihr 2019 jede Woche genau die Denkanstöße, mit denen man viele Probleme nach und nach mit Hilfe des Verstandes auflösen kann.

Mit Hilfe der KUMA-Methode ist es möglich, zur richtigen Zeit die richtigen Denkanstöße zu finden.

 

In dieser Woche: Glücklich werden

 

Zen-Meister Linji hat einmal gesagt, dass das größte Wunder nicht darin bestehen würde, dass Menschen über das Wasser laufen können, sondern darin, dass sie es schaffen, auf der Erde zu gehen.

Ich möchte dir kurz erklären, was dieser Satz für unsere heutige Übung bedeutet: Normalerweise verwenden wir all unsere Energie darauf, um uns über Dinge zu sorgen, die gestern waren oder morgen sein werden. Und genau deshalb verpassen wir den kostbarsten Moment: das Leben im Hier und Jetzt. Doch die Vergangenheit ist vorbei und die Zukunft ist noch nicht da. Deshalb kann sich der Ort, an dem auch du endlich dein Glück finden wirst, nur im gegenwärtigen Augenblick befinden. Und wenn du es schaffst, diesen genau JETZT - beim Lesen dieser Zeilen – zu spüren, wirst du augenblicklich erkennen, dass alles, was du brauchst, um wirkliches, echtes und tiefes Glück zu erfahren, bereits in dir vorhanden ist.

Damit dir das Leben also wieder gut tun kann, versuche in dieser Woche einmal Vergangenheit und Zukunft ruhen zu lassen. Atme stattdessen ein und aus und kehre dadurch in deine innere Mitte zurück. Genieße dann aus dieser heraus all die schönen Dinge, die dir das Leben nun schickt – und somit das erste Fünkchen von echtem, tiefem und warmem Glück.

Diesen Denkanstoß erhältst du jeden Montag (zusammen mit einem passenden Foto) auch auf meiner facebook-Seite. Klicke dazu einfach hier.

 

P.S.: Weitere, einfache Übungen findest du auch in meinen mail-books, siehe hier.